Werk3 und seine Schauspieler sind wieder da!

Werk3/Klangwert freut sich seinen Spielbetrieb ab den 5.06.2020 wieder aufzunehmen. Leider nicht in seinen Räumlichkeiter. Die Künstler gehen auf Reisen. Der vorläufige Spielort sind die Schweriner Höfe im Klöresgang 3. Dort können die neuen Anforderungen erfüllt werden. 

 

Die Tageskasse ist wieder geöffnet!
Di - Do 12:00 - 18:00 Uhr und Freitag 12:00 - 16:00 Uhr

 Tel. 0385 59 58 75 44
und in der
Stadt Info, Am Markt



  Samstag 18.07.2020 20:00 Uhr
Das erste Konzert 'Wieder im werk3/KlangWert'

HÖRKINO –fantasievolle Klangmalerei

Florian Mayer(Violine) undFalk Zenker(Gitarre)

 

Falk Zenker und Florian Mayer verbindet eine langjährige Zusammenarbeit, denn wenn eine Geige bei Zenkers CD-Aufnahmen oder Filmmusikproduktionen zu hören ist, dann ist es die von Mayer. Und wenn die beiden Musiker auf der Bühne zusammentreffen, dann entfesseln sie ein wahnwitzig virtuoses Zusammenspiel, schwelgen im nächsten Moment in verträumten Fantasien und würzen das Ganzemit spontanem humorigen Entertainment. Auf dem Programmstehen Mayers grandiose Paganini-Bearbeitungen und natürlich Falk Zenker Kompositionen oder Bearbeitungen zwischen Mittelalter, Klassik, Flamenco und abgedrehter Weltmusikmoderne.


Vorschau August 2020


Donnerstag, 13.08.2020

Freitag, 14.08.2020

Samstag, 15.08.2020

Open Air

werk3 auf Reisen – Schweriner Höfe

Capitolhof

20:00 Uhr

Dirk Audehm und Lemmi Lembcke

Die Bibelungen oder „Die 2 Plagen werden über Euch kommen“

Comedy / Das Weihnachtsfest haben sie bereits abgedeckt, jetzt ist der Sommer dran! Dirk Audehm und Lemmi Lembcke spielen „Die Bibel“ zum Beginn des werk3 Open Air Spielbetriebes in den Schweriner Höfen. Wenn die Schweriner Schauplatz von Sketch und Comedy, der Geschichte der Bibel vom Anfang bis zum bitteren Ende und von nie erwähnten Partnerschaftsproblemen zwischen Adam und Eva, Joseph und Maria sowie Jeses und Christus wird, dann drehen die beiden Publikumslieblinge mal wieder voll auf. Und wenn dann noch Lieder wie „Aloha Arche Noah“ oder „Ein Doppelbett in Nazareth“ erklingen, haben Sie das Gefühl, als wären die beiden nie weg gewesen.

Freuen Sie sich auf endlich wieder: Dirk Audehm und Lemmi Lembcke in „Die Bibelungen“.

Kartenverkauf in der Schwerin-Info, werk3/KlangWert und an der Abendkasse.

 

Freitag, 21.08.2020

Open Air

werk3 auf Reisen – Schweriner Höfe

Capitolhof

20:00 Uhr

©Manuela Koska

Dirk Audehm und Band

Konzert / Die Band sollte mittlerweile jeder kennen: Thomas Möckel am Flügel, Hannes Richter am Schlagzeug, an der Geige und tausend weiteren Instrumenten und der Star des Abends: Texter, Sänger, Schauspieler und Publikumsliebling Dirk Audehm. An diesem Abend mit ausschließlich eigenen Texten und zahlreichen Eigenkompositionen. Schwarzhumorig und schön, saukomisch und auch tieftraurig, das erwartet Sie an diesem Konzertabend.

Kartenverkauf in der Schwerin-Info, werk3/KlangWert und an der Abendkasse.

 

Samstag, 22.08.2020

Open Air

werk3 auf Reisen – Schweriner Höfe

Klöresgang

20:00 Uhr

Das Konzert - Feven Yoseph Quartett

Musik / Das einzige Konzert von Feven Yoseph diesen Sommer! Verpassen Sie nicht die Mischung aus spiritueller, säkularer Musik und Jazz, Reggae, Soul und RnB. Ihre Songs stehen für Offenheit, Spiritualität und Fortschritt, was sie sich von ihrem Heimatland Äthiopien wünscht. Ihr erstes Album nahm sie während ihrer Zeit an einer Jazz-Musikschule auf, mit welchem sie seit einigen Jahren live auftritt. Diesen Sommer ist sie bei der Open Air Spielzeit des werk3 in den Schweriner Höfen mit dabei und Sie können sich auf einen Abend voller Jazz, Reggae, Soul und vieles mehr freuen.

Feven Yoseph – vocal

Marcus Rust - keys, flugelhornChukwunomnso

Diali Diazno – guitar

Felix Otto Jacobi – bass

Jakob Hegner - drums

Kartenverkauf in der Schwerin-Info, werk3/KlangWert und an der Abendkasse.

 

Donnerstag, 27.08.2020

Open Air

werk3 auf Reisen – Schweriner Höfe

Klöresgang

20:00 Uhr

Lemmi Lembcke mit Achterbahn

Seit etlichen Jahren im werk3, einer der „Väteranen“ im kleinsten Theater Schwerins, und nun auch Open Air mit dabei. Lemmi Lembcke mit seinem Programm „Achterbahn“, bei dem er acht seiner beliebtesten Figuren der TheaterThekenNacht wieder zum Leben erweckt. Witz und Humor kommen keinesfalls zu kurz, wenn Sie der Inqusition bei einer Hexenverbrennung beiwohnen, einem Gartenzwerg beim Lieder singen zuhören oder den Bayer auf die Wies'n begleiten. Lembcke singt, schauspielert, witzelt und vor allem: Bringt Kleinkunst vom Feinsten auf die Bühne.

Kartenverkauf in der Schwerin-Info, werk3/KlangWert und an der Abendkasse.

 

Freitag, 28.08.2020

Open Air

werk3 auf Reisen – Schweriner Höfe

Klöresgang

20:00 Uhr

In Planung!

Kartenverkauf in der Schwerin-Info, werk3/KlangWert und an der Abendkasse.

 

Samstag 29.08.2020

Open Air

werk3 auf Reisen – Schweriner Höfe

Capitolhof und Klöresgang

20:00 Uhr

Sommerfest

Das Fest / Die Vorstellungen in den Schweriner Höfen gehören der Vergangenheit an. Und genau aus diesem Grund wird die Open Air Spielzeit mit einem großen Sommerfest beendet! Das werk3 lädt Sie in den Klöresgang der Schweriner Höfe ein, zu Musik, Spaß, Spannung und kühlen Getränke. Die Band „B3“ sorgt für das musikalische Wohl, sie sind rockiger als Jazz und jazziger als Rock. Das Berliner Fusion-Quartett kombiniert ausgetüftelte Arrangements mit starken Melodien und überzeugt live mit jeder Menge Spielfreude und Groove. B3 sind Andreas Hommelsheim (Keyboard), Ron Spielman (Gitarre und Gesang), Gérard Batyra (Bass) und Lutz Halfter (Schlagzeug). Freuen Sie sich auf einen großartigen Abschluss der Spielzeit in den Schweriner Höfen. Weitere Künstler werden den Abend gestalten

Kartenverkauf in der Schwerin-Info, werk3/KlangWert und an der Abendkasse.
***


Danke an unseren Besucher Dr.Ing. Heinz-Dieter Gerlach (Essen) für die schönen Bilder des Konzertes vom 28.6.20 'Beethoven 250'


„Im werk3 beschenken mich die familiäre Atmosphäre und die unmittelbare Nähe zu dem wundervollen Schweriner Publikum jedes Mal so sehr, dass ich das Gefühl habe, mit meiner Musik zuhause zu sein.“

Frank Chastenier (Pianist)

 

„Was wäre Schwerin ohne das werk3?“

Sven S. (Zuschauer)

 

„Wunderbare Kultur auf engstem Raum mit begabten, offenen, freundlichen Menschen auf der Bühne, im Hintergrund und im Publikum.“

Ilona Motzkus (Zuschauerin)

 

„Steht für mich als Schwerinerin auf gleicher Höhe mit den staatlichen Museen, dem Speicher und dem Staatstheater. Es bereitet mir durch die familiäre Atmosphäre ein Gefühl des Nachhausekommens.“

Christine Jacob (Zuschauerin / Bühnen- und Kostümbildnerin)

 

Wir lieben die besondere Atmosphäre im Werk 3. So nah an den Künstlerinnen und Künstlern ist man sonst nicht.

Gerne feiern wir dort private Feste mit Kulturprogramm.

Corinna O. & Claus-Peter W. (Zuschauer)

 

„Das werk3 bedeutete und bedeutet für mich die Freiheit des Ausprobierens, die Lust und manchmal auch den Frust, dem Publikum sehr dicht auf der Pelle zu sein und gemeinsam mit einem Abend zu stolpern und ganz oft auch zu fliegen.“

Ralph Reichel (Mitbegründer des werk3 / Intendant Volkstheater Rostock)

 

“ Das werk 3. Gemütlichkeit und Kunstgenuss.... für mich ein Muss“

Diana Salow (Zuschauerin / Krimiautorin)

 

„Das besondere am werk 3 ist für mich die Unmittelbarkeit, die jeden Abend neu eine unglaubliche Energie zwischen Künstlern und Publikum entstehen lässt und die Hartnäckigkeit eines Jürgen Groth, der immer wieder auch ungewöhnliche Projekte auf die Bühne bringt.“

Martin Schelhaas (Musiker / Kapellmeister am Mecklenburgischen Staatstheater)

 

Für mich als Dienstältester vom werk3, bedeutet dieses kleine Theater, das spielen zu können, was mir an großen Bühnen nie möglich war, für ein Publikum, das ich so nie kennengelernt hätte.“

Andreas Lembcke (Schauspieler / Entertainer)

 

„Für mich steht das werk3 für: Herzhaft lachen, nachdenken, manchmal traurig sein, vor allem für Stunden der Ablenkung und das Treffen

mit Freunden und tollen Akteuren.

Andreas P. (Zuschauer)

 

„Nach den vielen Jahren am Mecklenburgischen Staatstheater so etwas, wie meine künstlerische Heimat. Ein Ort an dem man unglaublich begeisterungsfähige und treue Zuschauer trifft.

Ich liebe diese Nähe und Direktheit“

Brigitte Peters (Schauspielerin)

 

„Das werk3 - unser zweites Wohnzimmer! Einmalig und wohltuend!“

Andrea und Erik Großmann (Zuschauer)

 

„In Schwerin ist das werk3 die Nr. 1 der Theater. Herrlicher Ort !

Herrliches Publikum!

Matthias Brenner (Schauspieler / Intendant der Bühnen Halle)


Werk 3 / KlangWert

Werk3 und seine Schauspieler sind wieder da!

Werk3/Klangwert freut sich seinen Spielbetrieb ab den 5.06.2020 wieder aufzunehmen. Leider nicht in seinen Räumlichkeiter. Die Künstler gehen auf Reisen. Der vorläufige Spielort sind die Schweriner Höfe im Klöresgang 3. Dort können die neuen Anforderungen erfüllt werden. Dirk Audehm freut sich am 5. und 6. Juni sein neues Stück 'Ein Clown Kündigt' zu präsentieren. Der Zuschauer darf sich auf ein absurd komisches und zugleich herzzerreißendes One Man Musical freuen. Karten gibt es ab dem 22.06.2020 im werk3/Klangwert in der Friedrichstr. 11 und in der Schwerin-Info, Am Markt

Sie fragen sich bestimmt schon was mit Ihren erworbenen Karten vom 15.03. bis 31.05.2020 nun passiert. Hier Ihre/unsere Möglichkeiten:
1. Sie würden unserem werk3 und seinen Künstlern sehr helfen, wenn Sie trotz ausgefallener Veranstaltung Ihre erworbenen Karten an unser Theater
zurückgeben (ohne Rückerstattung).
2. Oder Sie erhalten einen Gutschein im Wert Ihrer erworbenen Karten und können diesen bis zum 30. Juni 2021 einlösen (Achtung: Gekaufte Karten gelten als Gutschein, Sie haben also Zeit, Sie müssen aber mit Ihren Karten ins werk3/Klangwert persönlich vorbeikommen).
3. Die letzte Möglichkeit: Sie können Ihre Karten zurückgeben und erhalten den Gesamtbetrag erstattet. (Hierfür bereiten wir ein entsprechendes Rückerstattungsformular vor.)

 

Informationen über den weiteren Spielbetrieb erhalten Sie ab 13. Mai 2020 (Flyer) bzw. telefonisch (0385 59 58 75 44).
Nachrichten an :    amadeus@klangwert.com



Veranstaltungsprogramme ab 1. September 2020


Kult im werk3 Lemmi Lembcke in
Achterbahn

***


  Dagefoer
Konzert / meist leise, schwerelos bebende Songs, randvoll mit Erfahrung.

***


Neu: Christoph Wunnicke
Kalenderblatt
Zeitgeschichte / Lieder / Es kommen einschlägige Geschichten und vieles andere zu Gehör während das Publikum glücklichmachende Lieder singt.
***